spacer  
search
Search
(Erweitert)  
Hauptmenü
Home
Wir über uns
Leistungen
Kunden-Referenzen
Lieferanten-Referenzen
Katalogbestellung
Kontakt
Onlineshop
Werkzeuglogistik
Impressum
 

Home arrow Werkzeuglogistik

ToolPlan - Das Werkzeuglogisti und -ausgabesystem 

 ToolPlan© Werkzeuglager- und Messmittelverwaltung
...entwickelt mit und für unsere Kunden


Produktivitätssteigerung wird häufig nur mit erhöhten Schnittdaten oder einer effizienteren Maschinenauslastung gleichgesetzt – jedoch nur selten mit einer Optimierung der Werkzeuglagerverwaltung.

typische Lagerorte
ToolPlan mit WerkzeugschranlEin konventionelles Werkzeuglager kann hohe Kosten verursachen, die Hauptgründe liegen hierbei nicht zuletzt in exorbitanten Suchzeiten, fehlenden Werkzeugen, hohen Bestellprozesskosten, der Nachverfolgung offener Bestellungen, Fehlanwendungen, Abschreibungen und Inventurdifferenzen.

Unsere Erfahrungen in Klein- und mittelständigen Produktionsbetrieben zeigen:

  • Über 90 Stunden Maschinenstillstand pro Jahr aufgrund fehlender Werkzeuge.
  • Über 100 Arbeitsstunden pro Jahr für die Bestellung von Standardwerkzeugen.
  • Über 50% der Werkzeuge können durch äquivalente Werkzeuge konsolidiert werden.
  • Über 50 Arbeitsstunden pro Jahr für die Retournierung von Falschbestellungen.
  • Über 100 Arbeitsstunden fallen jährlich für die Organisationvon Werkzeugen an.
  • Über 40% aller Zerspanungswerkzeuge werden nicht mit der optimalen Performance eingesetzt.

ToolPlan© bietet die maximale Flexibilität für Ihre Fertigung.
Die automatisierte Werkzeuglager und Messmittelverwaltung ist eine komfortable Möglichkeit, die vorhandenen Bestände zu überwachen und eine rechtssichere, kontinuierliche Inventur zu gewährleisten.

Ihre Vorteile im Detail:
  • Maximale Versorgungssicherheit (24 Stunden Verfügbarkeit)
  • Reduzierung von Überbeständen
  • Abschaffung von Mehrfachbeständen in Ihrem Unternehmen
  • Deutliche Reduzierung der Beschaffungskosten
  • Schlanke Beschaffungsprozesse
  • Reduzierung der Lagerbestände
  • Kostentransparenz
  • Einzelentnahme kostenintensiver Werkzeuge (z.B. Wendeschneidplatten)
  • Nachvollziehbare Artikelentnahmen
  • Vermeidung von Inventurdifferenzen
  • Hohe Mitarbeiterproduktivität durch signifikante Verringerung der Rüstverteilzeiten

Beschaffungszyklen ohne und mit ToolPlan

Die ToolPlan 2.0 Software

4 Ausbaustufen für jeden Anforderungsgrad!
Die wichtigsten Spezifikationen:
  • Schnelle und einfache Anmeldung
  • Variable Zugriffssteuerung auf Benutzerebene, Benutzergruppenebene und Maschinenebene
  • Einfache Artikelsuche durch z.B. Barcodescan, QR-Codescan, Referenznummerneingabe
  • Individuell konfigurierbare Verwaltung der Artikel- Stufensuche
  • Anzeige von Artikelbildern und PDF-Daten
  • Anzeige aller Artikelbewegungen
  • Automatische Bestandsführung und Lagerverwaltung
  • Automatische Nachbestellung der Lagerartikel
  • Kostenstellen- und Benutzergruppen-Verwaltung
  • Individuelle Dokumentation zu jedem Artikel abrufbar
  • Verwaltet beliebig viele Ausgabesysteme, Lagerplätze und Läger
  • Mehrlieferantenfähig zur Sicherung Ihrer Beschaffungsautonomie
  • Stücklistenverwaltung z.B. von komplexen Systemwerkzeugen
  • Ersatzteilverwaltung
  • Unterscheidung von Verschleißartikel und mehrfach verwendbaren Artikeln

Der unkomplizierte Weg zu Ihrem ToolPlan© Werkzeuglagerverwaltungssystem:
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Konzept, wie Sie das ToolPlan© System in Ihre Fertigung implementieren können. Die Möglichkeiten sind hierbei so vielschichtig wie die Anforderungen unserer Kunden.

Auf Grund des hieraus resultierenden, hohen Individualisierungsgrades eines jeden Projektes erstellen wir Ihnen, nach Erhalt Ihrer aktuellen Artikelverbrauchslisten gerne ein unverbindliches, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

ToolPlan Hauptmenü
 
<MMString:LoadString id="insertbar/copyright" />
spacer